werbegeschenke
werbegeschenke



werbegeschenke

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/werbegeschenke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Giftwörter und andere Katastrophen

Gerade lese ich mich durch gaaaaaanz viele Mails, die in den letzten Tagen bei mir aufgelaufen sind - leider nicht, weil ich im Urlaub war, sondern weil ich im Krankenhaus liegen musste. Und beim "Mails-Checken" finde ich wieder den wunderbaren Newsletter von Cordula Nussbaum (unbedingt sofort abonnieren unter www.erfolg-reich-frei.de). Sie schreibt in diesem Monat über Giftwörter wie "mal eben schnell" und "müssen". Ich hab seit dem 23. Juni mein ganz eigenes "Giftwort". Es heißt Schlaganfall und hat sich (als Folge eines Reitunfalls) einfach so in mein Leben gedrängelt. Eigentlich ist es mein Glückswort, denn ich hatte sehr viel Glück, dass mich der Schlaganfall nur kurz getroffen und dann gleich wieder ohne (bisher feststellbare) Langzeitschäden verlassen hat. Trotzdem ist dieses Wort Gift für jede Mail, die ich schreibe, für jedes Gespräch, das ich führe, denn nahezu jeder hat seinen ganz eigenen Horror-Film zu diesem Wort im Kopf und reagiert enorm heftig auf diese Nachricht. Für mich ist es enorm schwierig, das Wort Schlaganfall und mein Selbstverständnis unter einen Hut zu bekommen und wenn ich nun 3 Wochen in die REHA fahre, hoffe ich, dass dort in mir eine Akzeptanz und ein Umgang mit dieser Erkrankung reift, die dem Wort das "giftige" nehmen, damit ich davon unbeschwert weiterleben und weiterschreiben kann. Ab August gerne auch wieder für Sie!

Mit vielen Grüßen ohne Wortfindungsstörungen
Christiane Blenski
4.7.11 13:20
 
Letzte Einträge: Wortwerbung fürs WORTREICH, Dran bleiben - das Gegenteil von Werbepause!, Wie wird das Werbejahr 2012?, WECHSEL !



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung